Burgergemeinde Zermatt: Leitsätze
 
Freitag
-8 C
Samstag
-2 C

Leitsätze

Unsere Leitsätze

Die Burgergemeinde Zermatt nimmt im Bewusstsein ihrer historischen und aktuellen Bedeutung ihre Verantwortung gegenüber Zermatt wahr.
Die Burgergemeinde leistet einen wichtigen Beitrag an die touristische, soziale und kulturelle Entwicklung von Zermatt.

Die Burgergemeinde Zermatt ist sich der Bedeutung der Burger bewusst und bringt ihnen Aufmerksamkeit und Wertschätzung entgegen.
Bei ihrer Tätigkeit behandelt die Burgergemeinde alle Burger gleich. Sie informiert die Burger offen, zeitgerecht und transparent. Bei politischen Fragen und Entwicklungen, welche eine Mehrheit der Burger als Einzelpersonen betreffen, engagiert sich die Burgergemeinde für die Interessen der Burger.

Die Burgergemeinde Zermatt erhält und vermehrt das Burgervermögen und strebt unter Beachtung der finanziellen Möglichkeiten für die Burger einen angemessenen Burgernutzen an.

Die Burgergemeinde verwaltet das Burgervermögen mit der erforderlichen Sorgfalt und insbesondere in Bezug auf das Finanzvermögen nach betriebswirtschaftlichen Kriterien. Der Burgernutzen kann als Natural- oder Barnutzen ausgerichtet werden.
Die Burgergemeinde Zermatt ist ein offener, kompetenter und fairer Kooperationspartner.

Die Burgergemeinde verfügt als gleichberechtigter, fairer und verlässlicher Partner über enge und breite Kooperationen mit anderen Institutionen und Leistungsträgern. Dabei strebt sie ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Geben und Nehmen an.

Burgergemeinde Zermatt
Bahnhofstrasse 53
3920 Zermatt
Tel +41 27 966 67 60
Fax +41 27 966 67 69
burgergemeinde(at)zermatt.ch

Öffnungszeiten Burgerkanzlei

Montag bis Freitag
Vormittag
09.00 - 12.00 Uhr

Nachmittag
14.00 - 17.00 Uhr